News

Klimaneutrale Paketlieferung

Nachhaltigkeit nimmt einen großen Stellenwert in der Philosophie des Kirchenshops ein. So sind die Lieferanten gehalten, die Emissionen für den Transport so gering wie möglich zu halten. Auch die Besteller können durch Sammelbestellungen anstatt von Kleinbestellungen oder durch eine möglichst geringe Anzahl an Rücksendungen dazu beitragen, die Umwelt zu schonen. Zusätzlich sorgt der Kirchenshop in Kürze dafür, dass der Paketversand klimaneutral erfolgt. Zusammen mit der Klimakollekte werden die Treibhausgase, die durch den Transport anfallen, durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Die Kosten werden vollständig von der HKD oder von Partnern getragen, so dass keine Zusatzkosten bei den Bestellern entstehen.

Umsetzung bis Ende Oktober


Jetzt neu - Entfernungsanzeige zum Lieferanten

Kirchlich und soziale Einrichtungen möchten ethisch und ökologisch handeln und Nachhaltigkeit vorleben. Mit gutem Gewissen einkaufen ist ganz einfach - im KIRCHENShop, dem Online-Marktplatz für Kirche und Sozialwirtschaft. Wir stellen sicher, dass Sie beim Einkaufen sozial-ethische, ökonomische und ökologische Aspekte berücksichtigen können. Das gilt für viele Produkte und Dienstleistungen - vom Kugelschreiber über Lebensmittel bis hin zu Strom und Hygieneservices. Wir entwickeln unseren KIRCHENShop stetig weiter und freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass ab sofort eine Entfernungsanzeige zu Ihren Lieblingslieferanten online am Artikel zu sehen ist. Profitieren Sie so aus einer Vielzahl von regionalen Produkten und bündeln Sie Ihren Bedarf für mehr Nachhaltigkeit bei Ihrem Einkauf.


10 Jahre kirchlicher Bündeleinkauf und Kirchenshop

Bereits seit über 10 Jahren ist die HKD Handelsgesellschaft für Kirche und Diakonie mbH im Bereich der KIRCHENEnergie tätig. Ob Kindergarten oder Altenheim, ob Kirchenkreis oder Kreis- bzw. Ortsverband – die HKD kann durch einen Bündeleinkauf von Gas oder Strom individuelle Angebote realisieren, die – nahezu – jederzeit auf spezielle Bedürfnisse angepasst werden können.

Ebenso wie bei der KIRCHENEnergie bündelt die HKD auch die Versorgung von nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen in vielen anderen Bereichen. Diese Angebote sind seit Juni 2019 im neuen KIRCHENShop verfügbar - KIRCHENShop.de ist der erste, deutschlandweit spezialisierte Onlinemarktplatz für den Einkauf von ökologischen und nachhaltigen Produkten.

10 Jahre Bündeleinkauf der Nordkirche und die Vorstellung des Leuchtturmprojektes „KIRCHENShop“ zum Anlass nehmend hat die HKD am 14. August 2019 zum gemeinsamen Dialog in das Alsterdorfer Kesselhaus in Hamburg eingeladen.

Das Kesselhaus Alsterdorf versorgte ehemals sämtliche Gebäude auf dem Gelände der heutigen Stiftung Alsterdorf mit Dampf und Wärme. Pastor Heinrich-Matthias Sengelmann hatte 1863 begonnen, hier Wohn- und Arbeitseinrichtungen für sozial benachteiligte und geistig behinderte Menschen zu schaffen. Mit der Neugestaltung des Alsterdorfer Marktes als Treffpunkt mit Shopping- und Kulturangeboten eröffnete 2003 im historischen Kesselhaus das Restaurant Alsterdorfer Kesselhaus. Also wahrlich ein perfekter Ort für eine derartige Veranstaltung.

Die offizielle Begrüßung der Gäste erfolgte durch die Gastgeber Herrn Hendrik Claaßen (Geschäftsführer der HKD Handelsgesellschaft für Kirche und Diakonie mbH) und Herrn Kai Uwe Brodersen (Leitung Bündeleinkauf der Nordkirche). Eine besondere Freude bereiteten die Grußworte durch Frau Dr. Uta Andrée (Nordkirche, Dezernentin) und Herrn Dr. Thilo von Trott (Evangelische Stiftung Alsterdorf, Vorstand).

Die spannenden Vorträge zu den Themen Bündeleinkauf KIRCHENEnergie und dem Online-Marktplatz KIRCHENShop.de überzeugten auf ganzer Linie. Angefangen von der Historie des Bündeleinkaufs, inklusive erzielter Einsparungen monetär, sowie im Bereich Atommüll und CO2 Entlastung, bis hin zu den Vorteilen des KIRCHENShops. Im Zuge der beiden Vorträge feierte der brandneue KIRCHENShop-Film seine Premiere. Den Film können Sie sich übrigens ab sofort auf KIRCHENShop.de anschauen.

Im, durch Frau Larek moderierten Expertengespräch (Redakteurin Evangelischer Presseverband), wurden wichtige Aspekte zur nachhaltigen Beschaffungspolitik der Kirchen und Lieferanten beleuchtet. Frau Maren Gottsmann (Pastorin Kirchengemeinde Niendorf), Herr Matthias Littmann (Vertriebsleitung, Hugo Hamann), Herr Jan Christensen (Pastor für Umweltfragen der Nordkirche) und Herr Kai Uwe Brodersen (Leitung Bündeleinkauf der Nordkirche) standen Rede und Antwort zum Thema Chancen und Gewinn durch nachhaltigen, regionalen Einkauf.

Ein gemütliches Barbecue lud zum regen Austausch unter den Gästen und Veranstaltern ein und war ein gelungener Abschluss einer tollen Veranstaltung.

Die HKD freut sich schon auf die nächsten 10 Jahre Bündeleinkauf der Nordkirche.


Neue Partnerschaft mit Kinnarps

Die Lösungen von Kinnarps für Büroarbeitsplätze, Lernumgebungen und Gesundheitseinrichtungen
basieren auf gutem Design, Ergonomie und Nachhaltigkeit.

Zertifizierte Nachhaltigkeit
Kinnarps ist entsprechend der Standards für eine verantwortungsbewusste Forstbewirtschaftung durch Forest Stewardship Council® (FSC) und Programme for the Endorsement of Forest Certification (PEFC) zertifiziert.

Qualitätsversprechen
Unser Qualitätsversprechen können wir mit unseren eigenen Testlaboren, einer sorgfältigen Produktionsüberwachung und mit internationalen Zertifikaten untermauern.
Bei jedem Kinnarps-Produkt können Sie mit marktführenden Garantiebedingungen und höchster Qualität rechnen.

Innovative Produkte
Unsere Produktentwicklung arbeitet eng mit renommierten Designern, zahlreichen europäischen Forschungsinstituten und unseren engagierten Kunden zusammen. So kennen wir stets die aktuellen Trends und die Bedürfnisse des Markts, um innovative Produkte und Lösungen zu entwickeln.

Skandinavisches Design
Die skandinavische Tradition hervorragender Formgebung, verknüpft mit internationalen Einflüssen, ist fest in den Werten und in der Denkweise von Kinnarps verankert. Das einzigartige Design unserer Produkte wird untermauert durch eine exzellente handwerkliche Verarbeitung.


Warenkorboptimierung

Sie haben Ihre Einkäufe in den Warenkorb gelegt. Bevor Sie die Zahlung vornehmen, können Sie Ihren Warenkorb hinsichtlich Nachhaltigkeit, Regionalität oder Preis automatisch optimieren lassen. Das System sucht dann nach Alternativen zu den Produkten in Ihrem Warenkorb. So einfach ist nachhaltiges, regionales und preisgünstiges Einkaufen.

In Bearbeitung


Top-5-Suchergebnisse

Sie suchen ein bestimmtes Produkt und finden hunderte Suchergebnisse. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, zeigen wir Ihnen in fünf Kategorien das jeweils beste Produkt. Unsere Top 5 für Ihren schnellen Überblick umfassen:

  • das ökologischste Produkt
  • das regional nächstliegende Produkt
  • ein Produkt eines kirchlichen Anbieters
  • das günstigste Produkt
  • ein ähnliches Produkt, das Sie schonmal einmal bestellt haben

In Bearbeitung