Aktiv und emissionsfrei in den Frühling Mehr erfahren
Krieg in der UkraineDie Diakonie Katastrophenhilfe bittet um Unterstützung, um das Überleben der Menschen zu sichern.Hier können Sie helfen
Jetzt registrieren & Gutes tun! Unser Nachhaltigkeitsversprechen
Für unser MorgenDie Umwelt schonen und Nachhaltigkeit leben. Lernen Sie die Vorbilder kennen, die sich mit uns für unser Morgen einsetzen.Mehr erfahren

Der Marktplatz für den Einkauf der Kirchen und der Sozialwirtschaft

Für Sie als kirchlicher oder sozialer Entscheidungsträger verhandeln wir optimale Lösungen. Diese setzen wir dann gemeinsam mit Ihnen um.
Produkte
Tausende an günstigen und nachhaltigen Produkten direkt zum Bestellen.
Dienstleistungen
Dienstleistungsangebote von geprüften Anbietern, die für Sie passen.
Verträge
Bündelung der Nachfrage für exklusive Vorteile in Rahmenverträgen.
Produkt der Wocche
nachhaltig
Angebot Wallbox
Für unser morgen
Nachhaltigkeit
News

Für den Schutz Ihrer Daten wird das Video nicht vor einem Klick auf das Vorschaubild eingebettet. Das heißt, erst wenn Sie das Video abspielen, werden in diesem Zusammenhang Daten an Server von YouTube (bzw. Google) übertragen.

Emissionsfrei und aktiv "Für unser Morgen"

Das ist Simone. Simone ist eine junge Pastorin in der Ev. - Luth. Kirchengemeinde Flintbek. Zu ihren Terminen fährt sie 100% emissionsfrei. Aktiv und in der Natur mit dem E-Fahrrad. Als Pastorin glaubt sie an "Gottes gute Schöpfung", die geschützt werden sollte. "Mit Liebe zu den Menschen" glaubt sie fest daran, dass wir die Schöpfung mit Sinn und Verstand gemeinsam schützen können.

DANKE SIMONE - dafür, dass Du an unser Morgen denkst!

Wir sind nach dem Umweltmanagementsystem EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) als Unternehmen der Evangelische Bank-Gruppe mitzertifiziert. Damit leisten wir einen wirksamen Beitrag zum Umweltschutz und zeigen gesellschaftliche Verantwortung.

Das sagen unsere Kunden

„Für uns ist es wichtig, auch beim Bezug von Energie an die kommenden Generationen zu denken und Nachhaltigkeit vorzuleben. Daher haben wir uns entschieden, unseren Ökostrom zusammen mit vielen Kirchengemeinden der Nordkirche über die HKD Handelsgesellschaft für Kirche und Diakonie zu beziehen“
Hauptpastor Alexander Röder, St. Michaelis zu Hamburg.
„Unser Bezug von zertifiziertem Ökostrom aus Wasserkraftanlagen trägt dazu bei, die Umwelt zu schonen und die Energiewende in Deutschland zu unterstützen. Dass die HKD uns als Tochterunternehmen der Evangelischen Bank in allen Belangen der Energielieferung unterstützt, freut uns umso mehr.“
Hauptpastor Alexander Röder, St. Michaelis zu Hamburg.
„Durch die HKD erhalte ich für meine Einrichtung eine zuverlässige und sichere Energieversorgung zu besten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Und das mit minimalem administrativem Aufwand für mich.“
Thorsten Vlatten, Geschäftsführer des Gesundheitszentrums „Am Bremers Park“, Arnsberg.
„Eine nachhaltige, effiziente Beschaffung von Energie, orientiert an christlichen Werten lag uns sehr am Herzen. Die langjährige Erfahrung, die Fachkenntnis, nachhaltige sowie individuell abgestimmte Lösungen für die Einzelbedürfnisse ihrer Kunden – das alles vereint die HKD. Falls es doch einmal Fragen oder Wünsche gibt, können wir darauf vertrauen, dass wir bei der HKD jederzeit einen persönlichen Ansprechpartner für unser Anliegen haben und dieser eine schnelle Lösung für uns findet. Aufgrund dieser guten Zusammenarbeit sparen wir im Beschaffungsprozess zum Einen eine Menge Zeit ein und konnten zum Anderen aufgrund der sehr guten Konditionen bei der HKD auch unsere Kosten im Einkauf reduzieren.“
Dr. Jörg Antoine, Konsistorialpräsident der EKBO.

Unsere Lieferanten und Partner


Search engine powered by ElasticSuite